Projekte

HOUSEFUL

Innovative Kreislauffähige Lösungen und Dienstleistungen für neue Businessmöglichkeiten im EU Wohnungswesen

HOUSEFUL ist ein EU Innovations-Projekt, dass in CIRC-1-2017 (Systemic, eco-innovative approaches for the circular economy: large-scale demonstration projects) eingereicht und genehmigt wurde (Grant agreement No. 776708).

Ziel ist, technische Lösungen in Kombination mit Dienstleistungen auf Gebäudeebene zu entwickeln, die im Rahmen von Kreislaufwirtschaftsmodellen angeboten werden können. Im Zentrum stehen Lösungen, die eine effiziente Nutzung von Wasser, Abfall, Energie- und Materialressourcen ermöglichen. Diese Lösungen sollen in Ko-Kreations-Workshops gemeinsam mit Stakeholdern entwickelt werden und als on-line Software der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen.

An 4 Demonstrationsgebäuden (2 in Spanien, Nähe Barcelona; 2 in Wien, Österreich) werden verschiedene technische Lösungen entwickelt, demonstriert und gemeinsam mit Stakeholdern in kreislauffähige Geschäftsmodelle übersetzt. Eines der Wiener Demonstrationsgebäude betrifft das Institutsgebäude von alchemia-nova im 14. Wiener Gemeindebezirk. Hier wird versucht, alle organischen Abfälle des Gebäudes zu sammeln, und in verwertbare Ressourcen zu konvertieren. Die organischen Feststoffe werden über Biogas- und thermische Anlagen zu Methan, Wärme, Elektrizität und Erde umgewandelt und sollen direkt im Gebäude Verwendung finden. Die flüssigen organischen Bestandteile werden über vertikale Pflanzenkläranlagen aufbereitet und zu wertvollem Dünger für Stadtlandwirtschaft verwendet. In Summe soll aus dem Gebäude ein Energie-Plus-Gebäude werden.

Weiters inkludiert sind die BIM-Erfassung (Building Integrated Modelling) aller 4 Demonstrationsgebäude, die Erstellung von „Material Passports“, um die Rückbaufähigkeit zu eheben, sowie die Entwicklung einer möglichst einfachen Methode, um die Kreislauffähigkeit von Gebäuden zu evaluieren.

alchemia-nova stellt nicht nur ein Demogebäude zur Verfügung und arbeitet auch intensiv mit Stakeholdern aus allen Bereichen zusammen, sondern ist für alle begrünunsrelevanten Kreisläufe zuständig, für das Automatisieren der Prozesse, sowie mit einer Reihe an weiteren Aufgaben betraut als Pionier zum Thema Kreislaufwirtschaft.

Projektkoordinator
LEITAT – Technological Center – Acondicionamiento Tarrasense

Projektpartner
ITEC – Institut de Tecnologia de la Construccio de Catalunya
Fundacion CARTIF
alchemia-nova
Agencia de l´Habitate de Catalunya
VISUM Limited
AIGUASOL – Sistemes Avancats de energia Solar Termica – SCCL
LGI consulting
Architekturbüro Reinberg ZT GmbH
Turntoo B.V.
Neues Leben
Housing Europe – Comite Europeen de Coordination de l`Habitat Social AISBL
WE&B – Water, Environment and Business for Development
iCube Programme – Fondazione iCons
IDP Ingeniera y Archtitectura Iberia SL
HOMEBIOGAS Ltd.

Projektstatus
Start 5/2018, Dauer 54 Monate
Projekt Website: TBD
Call: H2020-IND-CE-2016-17 (Industry 2020 in the Circular Economy)
Topic: CIRC-01-2016-2017
Innovation Action
Grant Agreement Number:  776708
Gesamtprojektkosten: € 8,535,247.50
EU Beteiligung: € 6,997,228.50