Team

Marco Hartl

Marco Hartl (PhD und MSc. in Ecological Engineering) arbeitet und forscht seit mehr als 7 Jahren im Bereich Abwasserreinigung mittels „Constructed Wetlands“ (CWs). Nach dem Abschluss seiner Master-Arbeit über ein CW mit einem innovativen zwei-stufigen Design in der alpinen Zone Österreich an der BOKU Universität, Wien, erkundete er das entgegengesetzte klimatische Extrem als er für BAUER Nimr LLC für 15 Monate im Sultanat Oman arbeitete. Dort koordinierte er ein Forschungsprojekt am weltweit größten industriellen CW welches sich inmitten der omanischen Wüste befindet und stark verschmutztes Abwasser der Ölindustrie reinigt. In den darauf folgenden Jahren widmete er sich seinem PhD Projekt über CWs mit integrierten bioelectrochemischen Systemen an der UPC BarcelonaTech in Spanien und der Universität Gent in Belgien. Er spricht fließend Englisch und Deutsch, sowie grundlegendes Spanisch. Nun ist er Teil mehrerer Projekte in alchemia-nova.