Team

Linus Lorenz

Linus hält ein Diplom in Energie und Umwelttechnik Ingenieurwesen der Technischen Universität Hamburg. Er war beim Bau von Wasserversorgungs- und Abwasserentsorgungsanlagen in Ost-Afrika und Deutschland beteiligt und dabei  insbesondere für die Hydraulik der Systeme und die Installation vor Ort verantwortlich. Des weiteren hat Linus an “Terra Preta Sanitation” im Applied Environmental Biotechnology Laboratory des BITS Pilani in Indien gearbeitet. Der Fokus der Projekte lag dabei auf sozialen sowie technischen Lösungen im Kontext der “Soil Protection and Rehabilitation for Food Security” Initiative der “One World – No Hunger” Kampagne des BMZ.

Im Herzen ein Philosoph, ist Ingenieurwesen in Kombination mit Lehre sein gewählter Ansatz, die Gesellschaft zu verbessern. Themen, die im Zusammenhang mit sozioökonomischer Entwicklung durch technische und kulturelle Evolution stehen, sind für ihn besonders interessant. Linus ist mit Leidenschaft dabei, wenn es darum geht, kreative, elegante und nachhaltige Lösungen disziplinübergreifend zu finden. Er genießt Feldarbeit und die Kooperation mit den Gemeinden, während er zwischen den Kulturen und Fachgebieten vermittelt und lernt. Parallel hat er stets aktiv am Jugendkulturaustausch mitgewirkt und in dem Zusammenhang viele Seminare und Camps durchgeführt, da er der Meinung ist, dass das Reisen jenseits des Tourismus von unschätzbarem Wert für die Erweiterung des Geistes ist. Bei alchemia-nova arbeitet er vor allem bei den Projekten HOUSEFUL und HYDROUSA mit und genießt es, von seinem vielseitigem Team zu lernen.

E-Mail: linus.lorenz@alchemia-nova.net