Team

Gaetano Bertino

Gaetano Bertino erwarb 2015 einen Master-Abschluss in Bauingenieurwesen-Architektur an der Universität Neapel “Federico II” mit einer Dissertation über die konservative Sanierung von Hafengebieten und die nachhaltige Umgestaltung. Anschließend erhielt er die Zulassungen als Bauingenieur (2015) und Architekt (2016) durch die Europäische Union. Im Jahr 2018 erlangte er den prestigeträchtigen Postgraduierten-Master und Spezialisierungskurs in Forensic Engineering an der Universität Neapel “Federico II” mit einer Dissertation über die Bewertung der Lärmbelastung in landschaftlich interessanten Gebieten.
Er sammelte internationale Erfahrung als Architektur- und Bauingenieur, der für städtische Ämter, Architekturbüros, Bau- und Beratungsunternehmen und den italienischen Zivilschutz tätig war, und er ist voll qualifiziert als Sicherheitskoordinator auf Baustellen und als forensischer technischer Berater in Zivilverfahren als Hilfskraft des Richters oder der Parteien. Im Jahr 2022 promovierte er an der Universität für Bodenkultur Wien (BOKU) zum Thema “Kreislauflösungen für eine nachhaltige Architektur” zum Doktor der Natur- und Lebenswissenschaften.
Er ist ordentliches Mitglied des Berufsverbands der Ingenieure der Provinz Neapel (Nr. 21151) und ist derzeit Mitglied der European Circular Economy Stakeholder Platform Leadership Group.

E-Mail: gaetano.bertino(at)alchemia-nova.net