Team

Eduardo Terzidis

Eduardo Terzidis hat einen Joint Master in Maschinenbau am Politecnico von Turin und der University of Illinois in Chicago erworben. Während seiner akademischen Karriere arbeitete er in mehreren Teams, die nachhaltige Transportsysteme entwickelten. Er hat viele Erfahrungen an verschiedenen Universitäten gesammelt, die mit erneuerbaren Energien wie Brennstoffzellen, Solarenergie und Windenergie arbeiten. Insbesondere hat er intensiv an der Entwicklung eines luftgestützten Windenergie-Systems gearbeitet. In den letzten Jahren hat er sich auf umweltfreundliche Gebäude und das damit verbundene Management von Wasser, Lebensmittel und Energie konzentriert. Im Laufe seiner Karriere sammelte er wertvolle praktische Erfahrung und wurde zum Experten für Fertigungsprozesse und Prototyping.
Eduardo hat an vielen internationalen Konferenzen in Brasilien, den USA, den Niederlanden, Italien und anderen Ländern teilgenommen. Einige seiner präsentierten Arbeiten wurden mit Preisen ausgezeichnet.
Seine wissenschaftlichen Hauptinteressen liegen im Bereich nachhaltige Entwicklung, Kreislaufwirtschaft, nachhaltige Gebäude sowie Wasser-, Lebensmittel- und Energiemanagement und -produktion.