Presse


Hier finden Sie Pressemitteilungen sowie Hintergrundinformationen und Pressematerial von alchemia-nova. Für Medien- oder Presseanfragen können Sie uns gerne kontaktieren.



PRESS RELEASES

Ein vertikales Ökosystem, das Wasser reinigt

Hundertwasser persönlich würde sich über die smarten, naturbasierten Technologien freuen, die derzeit im KunstHaus Wien – Museum Hundertwasser – zu sehen sind: Pflanzenkläranlagen, die Fassaden schmücken und zugleich Abwasser in wiederverwertbares Wasser verwandeln.

PDF — October 10, 2018

Die grüne Zukunft wird in einem Keller im 14. Bezirk erfunden

Als Johannes Kisser, der Gründer und CEO von alchemia-nova, vor acht Jahren sagte, dass Abfall eine wertvolle Ressource sei, glaubten ihm nur wenige – die meisten lachten über seine Idee. Seitdem hat sich vieles verändert. Die hoch-innovativen, naturbasierten Lösungen von alchemia-nova beweisen, dass Kreislaufwirtschaft (engl. Circular Economy) alles andere als lächerlich ist. Heute zweifelt keiner mehr daran, dass Kisser vollkommen richtig lag.

PDF — October 1, 2018

Upcycling-Projekt mit Flüchtlingen

Das in Wien ansässige Institut für Kreislaufwirtschaft, alchemia-nova, startete im April 2019 ein besonderes Projekt: HOUSEFUL Upcycling-Session. Das inspirierende Projekt ist eine Plattform für Integration und Nachhaltigkeit. Und all das, während Materialien recycelt werden, die ansonsten als Abfall weggeworfen werden würden. Die HOUSEFUL Upcycling-Session, bei dem alte und ungenutzte Möbel wieder alltagstauglich gemacht werden, findet unter der Leitung von Christine Skrabal vom Designlabel "Miststück"

PDF — May 15, 2019

Pressemittelung WATERAGRI Filter zur Wasser- und Nährstoffrückgewinnung

alchemia- nova, das Wiener Forschungsinstitut für Kreislaufwirtschaft und naturbasierte Lösungen startet die Mitarbeit an dem neuen Horizon-EU-Projekt WATERAGRI. Alchemia-nova wird als Technologieentwickler zum Beispiel für die Entwicklung eines Biofilters zur Rückgewinnung von Wasser und Nährstoffen aus landwirtschaftlichen Abwässern zuständig sein. Der Filter ist auf pflanzlicher Basis und ermöglicht die Wiederverwendung von zurückgewonnenen Nährstoffen.

PDF — January 13, 2020

Organization Information
Name der Organisation alchemia-nova GmbH - Institut für innovative Phytochemie & Kreislaufwirtschaft
Standort Hauptsitz in Wien, Österreich - Tochterunternehmen in Athen, Griechenland
Pressekontakt E-Mail office(at)alchemia-nova.net
Pressekontakt Tel +43-1-810 1000
Adresse Baumgartenstraße 93, A-1140 Wien
Current photography
View further photography
alchemia-nova pressefotos nutzungsbedingungen

alchemia-nova Pressefotos dürfen nur für redaktionelle und wissenschaftliche Zwecke verwendet werden. Die Urheberrechte liegen bei alchemia-nova GmbH es sei denn, ein anderer Urheber wird ausdrücklich angegeben. Sämtliche Urheberrechte bleiben auch in vollem Umfang bestehen, wenn Bilder elektronisch/händisch in ein Archiv übernommen werden. Bilder, die für redaktionelle und wissenschaftliche Zwecke verwendet, verändert, vervielfältigt und/oder elektronisch verfremdet werden, müssen mit der Quellenangabe "www.alchemia-nova.net" versehen werden.

Eine gewerbliche Weitergabe an Dritte - auch in elektronisch bearbeiteter Form - ist nicht gestattet. Abdruck/Veröffentlichung der Fotos ist honorarfrei. Dafür bitten wir jedoch bei Printmedien um ein Belegexemplar, bei Film und elektronischen Medien um eine kurze Benachrichtigung.

E-Mail: office(at)alchemia-nova.net
alchemia-nova GmbH
Baumgartenstraße 93
A-1140 Wien