Projekte

ReCO2ST

RECO2ST ist ein H2020-Projekt der Europäischen Union, das die Herausforderungen von Null- und nahezu Null-Energie-Gebäuden untersucht. Das Projekt befasst sich mit der Sanierung bestehender Gebäude über einen systemischen 3-Stufen-Ansatz: Zunächst identifiziert das RECO2ST Refurbishment Assessment Tool (RAT) mögliche Sanierungsszenarien. Anschließend werden die Sanierungsmaßnahmen (hinsichtlich der Reihenfolge und der Kosten) mithilfe eines Integrated Project Delivery (IPD) – Instrument festgelegt; und schließlich die Bereitstellung und Installation des Retrofit-Kits (Refurbishment-Paket), das ein ausführliches Verzeichnis der neuesten innovativen Technologien umfasst.

Das Retrofit-Kit bietet eine Vielzahl kosteneffizienter, anpassbarer und modularer Technologien wie Vakuum-Isolierungs-Panele, Photovoltaik, intelligente Fenster, drahtlose Sensornetzwerke, intelligente Energiemanagementsysteme und naturbasierte Technologien (NBT) .

Als Experte für naturbasierte Lösungen wird alchemia-nova die Entwicklung von zwei biotechnischen Luftaufbereitungssystemen für den Einbau in das Retrofit-Kit vorantreiben. Diese Systeme nutzen die Reinigungs-, Kühl- und Befeuchtungseigenschaften von strategisch platzierten Pflanzen. Das erste System besteht aus einem dezentralen, auf einer Topfpflanze basierenden System, das im Rahmen des Retrofit-Kits leicht in Gebäuden installiert werden kann, oder als stand-alone-Lösung funktioniert. Im zweiten System wird die Umgebungsluft behandelt, indem die Belüftung durch einen bepflanzten Wintergarten geleitet wird.

Die Systeme sind automatisierbar und so konzipiert, dass sie eine bessere und hygienischere Luftqualität und eine stabile Innentemperatur aufrechterhalten, den Komfort erhöhen und die Ästhetik der Innenräume deutlich verbessern.

Projecktkoordinator
AALBORG UNIVERSITET, Denmark

Projektpartner
BRUNEL UNIVERSITY LONDON, England
UNIVERSITY COLLEGE CORKNATIONAL  UNIVERSITY OF IRELAND, Irland
UNIVERSIDAD DE CADIZ, Spanien
ESTIA SA, Schweiz
VA-Q-TEC AG, Deutschland
GROUPE E GREENWATT SA, Schweiz
QUANTIS, Schweiz
ALCHEMIA-NOVA GMBH, Österreich
HORN  IRENE, Dänemark
CORE INNOVATION AND TECHNOLOGY OE, Griechenland
FREDERIKSHAVN BOLIGFORENING, Dänemark
UNITED TECHNOLOGIES RESEARCH CENTRE IRELAND LIMITED, Irland
ACCIONA CONSTRUCCION SA, Spanien
AYUNTAMIENTO DE CADIZ (ADCADIZ), Spanien
RETRAITES POPULAIRES (RP), Schweiz
EUROPEAN COOL ROOFS COUNCIL (ECRC), Belgien

Projektstatus
Start 1/2018, Dauer 42 Monate
Projekt Website: TBC
Call: H2020-EEB- 005-2017 Development of near zero energy building renovation
Innovation Action
Grant Agreement Number:  768576
Projektkosten: € 8,415,618.75
EU Beteiligung: € 6,914,690.00