Philosophie

Philosophie

Vernunft

Das Wissen um die Endlichkeit unserer fossilen Ressourcen führt unumgänglich zu einer intelligenteren Nutzung. Reststoffströme,  die ehemals als “Abfall” bezeichnet wurden, können in effizienten Verwertungskaskaden neue Leben schaffen.

Verstand

Dieses Umdenken in Richtung kaskadischer Stoffnutzung und Kreislaufwirtschaft, sowie die nachhaltige Verwendung von erneuerbaren Ressourcen, fuhrt zu einer Perfektionierung von Methoden, die ökonomisch, ökologisch und sozial profitabel sind. Eine nachhaltige Wirtschaft wird gefordert, indem aus natürlichen Ressourcen mittels Bio-Cascading  Rohstoffe  gewonnen werden und gleichzeitig dabei, ökologische Gleichgewichte erhalten bleiben. Natürliche Vorgänge, sowie die Verwendung von, unter anderem generierbaren Ökosystemen, die als Quelle perfektionierter Stoffkreisläufe dienen, können erdölbasierte Produkte, sowie die Nutzung fossiler Brennstoffe zur Energiegewinnung ersetzen.

Sinnlichkeit

Das Konzipieren, Auswählen, Schmecken, Riechen, Zusammenfügen und Austesten auserlesener Naturstoffe, zur Herstellung hochwertiger Naturkosmetik, Naturfarben und Nutraceuticals wird angewendet. Dadurch erzielen wir höchste Qualität, durch die Verwendung der wertvollsten Gaben der Natur, die im Laufe von Milliarden Jahren optimiert wurden. Pflanzliche Rohstoffe werden verwendet, um alltagliche Gebrauchsgegenstände, wie Bio-Kunststoffe, Bio-Werkstoffe, Bio-Pestizide nachhaltig ökologisch zu erzeugen.

Phantasie

Unter anderem hilft uns Phantasie beim Finden innovativer Herangehensweisen und weiterführenden Strategien, um zum Beispiel wegweisende Methoden zu entwickeln. Mit Hilfe von kreativen Ansätzen wird versucht die Natur zu verstehen, um eine integrative und somit eine wechselseitige Nutzung und Verwendung dieser zu ermöglichen.  Dazu kommt das Wiederentdecken uralter, versteckter Weisheit über die Biosphäre und der Photosynthese, als Vermächtnis gefeierter Denker unserer Vergangenheit.