Bio-basiert

Phytotechnologie

Naturbasierte Systeme für eine grüne Zukunft

Phytotechnologie umfasst die Verbindung von Ingenieurwesen mit der Wissenschaft der Pflanzenchemie um technische und sozioökologische Fragestellungen zu bearbeiten. Als Teilgebiet der Umwelttechnik hebt es die Verwendung von Pflanzen und in diesen ablaufenden Prozessen in technischen Anwendungen hervor. Diese naturbasierten Technologien sind zu seriösen Alternativen für konventionelle Technologien geworden aufgrund geringer Kosten, hoher Erfolgsraten, geringen Wartungsanforderungen, echter Nachhaltigkeit, hohem Endverbrauchswert, und nicht zuletzt ihrer ästhetischen Natur.

Weitere Produkte werden für dem Markt fertiggestellt. Vielfältige physiologische Eigenschaften von Planzen werden genutzt, um kontaminierte Böden, Sedimente oder Gewässer wiederherzustellen (z.B. Rhizofiltration, Phytoextraktion, Biosorption, Phytosequestration, Phytohydraulik, Rhizodegeneration, Phytovolatisation, Phytodegradation). Durch die Erschließung dieser Prozesse bearbeiten alchemia-nova und blue carex phytotechnologies die Abbau-Eigenschaften von organischen Verunreinigungen und die Akkumulation sowie Extraktion von Metallen in Pflanzen (Biomining oder das Teilgebiet Phytomining).Bioaccumulation

Wir nutzen diese vielfältigen physiologischen Eigenschaften von Pflanzen für neue, nachhaltige Umweltstrategien um soziale Herausforderungen zu bewältigen.