Aktivitäten

Lehre & Beratung

Alchemia-nova arbeitet seit ihren Anfängen im Jahr 2000 und der Übernahme im Jahr 2010 mit dem Grundatz der Vermittlung der noblen Grundsätze an weitere Interessensgruppen. Dazu werden einerseits Lehrveranstaltungen auf Universitäten und Fachhochschulen angeboten, wie z.B. auf der FH Wiener Neustadt Campus Wieselburg (oder Austrian Marketing University of Applied Life Sciences) mit „Green Products“, „Angewandte biologische Konsumgüterproduktion“ und „Wertschöpfungskettenmanagement in Lebensmittelprozessen“. Andererseits sollen die Prinzipien der Kreislaufwirtschaft und des nachhaltigen Umgangs mit Ressourcen auch zu anderen Bevölkerungsgruppen vordringen. Daher ist geplant mit Kindern, Jugendlichen genauso wie JungunternehmerInnen zu diesen Themen zusammen zu arbeiten.